Stichwort: Gauby

Vieilles Vignes 2015 Côtes Catalanes

Südfrankreich geht auch kühl und frisch

Ein Wein für alle denen Frucht so gut wie nichts bedeutet und sich stattdessen lieber mal mit Orchideen, Stein und Meersalz “unterhalten” wollen.

Winzer/Weingut: Domaine Gauby, Calce, Roussillon, Frankreich.

Lage/Herkunft: Von Schieferlagen und kalkigen Lehmböden mit bis zu 125 Jahre alten Reben

Vieilles Vignes Côtes Catalanes blanc Allgemeines: Ein Name steht ganz weit oben wenn es um Weltklasseweine aus dem Roussillon geht; Gauby. Was Gérard und Lionel (Vater und Sohn) Gauby aus ihren Schieferlagen und kalkigen Lehmböden mit bis zu 125 Jahre alten Reben in die Flaschen zaubern, zählt Jahr für Jahr zur absoluten Weltspitze. Sie und ihre Weine, die sie auf ihrem biodynamisch bewirtschafteten Naturparadies am Fuße der Pyrenäen produzieren, sind schlicht das Maß der Dinge. Sämtliche Weine die das Gut verlassen vergären spontan mit den eigenen Hefen und werden unfiltriert auf die Flasche gebracht. So auch jener Tropfen, der heute hier am Tisch der Wahrheit steht; der Vieilles Vignes Côtes Catalanes blanc 2015. Eine Cuvée aus Grenache Blanc, Grenache Gris, Malvasia, Chardonnay und Viognier. Klassisch südfranzösisch quasi. Damit er sich an seine neue Umgebung entsprechend anpassen kann, darf der gute Tropfen eine halbe Stunde ein paar Runden in der Karaffe drehen.

27. Oktober 2018 | 0 Kommentare ...alles