Stichwort: Grenache

Rosé Syrah-Grenache “Elegance” 2010

Ein florales Abenteuer in rosarot.

Ein südfranzösischer Rosé der Erwartungen weckte und diese auch mit Anstand und Klasse zu erfüllen vermochte.

Winzer/Weingut: Joseph Castan, Languedoc-Roussillon, Frankreich.

Lage/Herkunft: Diese Rosé-Cuvée aus 60% Syrah und 40% Grenache kommt aus Pézenas, einer Stadt im südfranzösischen Languedoc-Roussillon, im Département Hérault.

Flasche/Etikett: Abgefüllt in der klassischen Burgunderflasche. Das Etikett ist einfach gehalten und auf das Wesentliche reduziert. Wirkt dem Namen der Sortimenstlinie entsprechend elegant.

Im Glas: Ein sehr schönes erdbeeriges Rosa funkelt mit sich selbst um die Wette. Der Wein ist klar und gewährt tiefe Einblicke und eine ebensolche schöne Durchsicht.

In der Nase: In der Nase wechseln sich Zitrusdüfte mit Pfirsichen ab und ein angenehmer floraler Duft verwöhnt die Nase. Fruchtig aber keinesfalls aufdringlich, frisch aber nicht laut strömt das Bukett aus dem Glas. Kein Geruch den man üblicherweise von einem Rosé erwartet. Ist doch der allgemeine Geschmack eher auf Frucht konditioniert. Hier dominieren Blumen, welche sich vom 40%igen Anteil der Grenache bemerkbar machen. Man hat das Gefühl auf einer Wiese voller Veilchen zu sein. Ein Duft der betört.

29. August 2011 | 0 Kommentare ...alles