Archiv für Juni 13th, 2019

L´Hêtre 2016

Ein echter Gentleman

So geht Bordeaux für Puristen, so macht man sich echte Freunde.

Winzer/Weingut: Chateau L´Hêtre, Gardegan-et-Tourtirac, Castillon, Frankreich.

Lage/Herkunft: Von einem 25 Hektar großen Anwesen an der Côtes de Castillon.

L´Hetre 2016 Allgemeines: Während der Ernte im Jahr 2015 verliebte sich Jacques Tiehnpoint in das Anwesen des belgischen Ehepaares Stéphane und Béatrice Goubau an der Côtes de Castillon, welches zu dieser Zeit noch den Familiennamen „Château Goubau“ trug. Er beschloss mit seiner Schwerster Anne De Raeymaeker dieses Gut als Investment zu kaufen und erwarb 2017 auch die Nachbardomäne Chateau Montagne dazu, ein 25 Hektar großes Anwesen mit einem beeindruckenden Schloss. Man engagierte den Neffen Maxime Thienpont, benannte das Weingut in L´Hêtre um und produziert seitdem Weine mit besonderer Strahlkraft. Einen davon habe ich heute hier am Tisch der Wahrheit stehen. Den L´Hêtre 2016, eine Cuvée aus 95% Merlot und 5% Cabernet Franc, 15 Monate reifte dieser Wen im Eichenfass vor sich hin. Heute wird er aufgemacht. Zuvor darf er sich jedoch noch eine kleine Weile in der Karaffe an seine neue Umgebung anpassen. Dann hat er Ausgang, bzw. seinen grossen Auftritt.

13. Juni 2019 | 0 Kommentare ...alles